VERTRAUEN FÜR EINSPARUNGEN BEI GROSSVOLUMIGEN PRODUKTLINIEN

Seit 2008 arbeiten wir mit einem der größten Anbieter privater Gesundheitsvorsorge zusammen und liefern Briefpapier, IT-Verbrauchsgüter, Möbel und eine große Bandbreite an maßgeschneiderten Drucksachen. Der Druck, der erhebliche Ausgaben im gesamten Netzwerk verursacht, ist eine wichtige strategische Kategorie für diesen Gesundheitsdienstleister.

BESTÄNDE ABBAUEN

Unser Bestandsmanagement-Team analysierte mithilfe detaillierter Verbrauchsdaten und modernster Prognosesoftware den Gebrauch der vorhandenen Produktlinien. Ergebnis der Analyse:

• Obsolete Produkte, die wir abgeschrieben und fachgerecht entsorgt haben.

• Gering nachgefragte Produkte, die wir zukünftig nur bei Bedarf drucken und die nicht mehr lagernd vorgehalten werden.

Wir haben ebenfalls Chancen zur Konsolidierung von Linien erkannt und mehrere Produkte mit sehr ähnlichem Zweck zu einem übergreifenden Druckprodukt zusammengefasst. Zur fortlaufenden Optimierung des Gleichgewichts zwischen Produktnachfrage, Lieferzeiten und Kundendienst überprüfen wir fortlaufend die Verbrauchswerte.

PRODUKTE OPTIMIEREN

Wir haben es ermöglicht, die Kosten bei einzelnen Linien zu senken und zwar ohne Abstriche bei Qualität oder Markenintegrität.

Zum Beispiel:

• Wir empfahlen den Wechsel von Markendruckpapier zu unserem eigenen gleichwertigen Produkt.

• Kürzlich vereinfachten wir den Produktionsprozess bei etwa 150 Print-on-demand-Großserienlinien allein durch den Wechsel von einem Zwei-Schmuckfarben-Druckverfahren hin zu einem standardmäßigen Vierfarb-Verfahren.

BESTELLUNGEN KONSOLIDIEREN

Damit unser Kunde die Kosteneinsparungen bei den Print-on-demand-Produkten weiter maximieren kann, haben wir ein Auftragskonsolidierungsprogramm für Krankenhäuser auf den Weg gebracht, um Bestellungen für Hauptproduktlinien zu synchronisieren. Das erhöht die Stückzahlen und ermöglicht es uns, eine attraktivere Preisgestaltung anzubieten. Zudem wird die CO2-Bilanz des Kunden verbessert.

Wir führen regelmäßig Kampagnen durch, bei denen wir die Vorteile der Konsolidierung per Rundschreiben, E-Mail-Bekanntmachung und auf Werbeflyern bewerben. Zudem nutzen wir Informationen aus dem Management, um Diskrepanzbereiche aufzuspüren und Optimierungs-Initiativen auf den Weg zu bringen.

Ergebnis: Halbierung der Kosten bei individuellen Drucksachen des privaten Gesundheitsdienstleisters.